Mittlerweile dürfte die Nachricht selbst im hinterletzten Kuhdorf bekannt sein: China hortet Währungsreserven – vor allem in US-Dollar. Oft wird kolportiert, dass China dadurch starken Druck auf die Vereinigten Staaten ausüben kann.

Da die LeserInnen von zurPolitik.com durchwegs kluge Köpfe sind nun eine naive Frage von uns an euch: Sind die USA aufgrund der Währungsreserven von der Volksrepublik China abhängig? Oder ist das Abhängigkeitsverhältnis gar umgekehrt?

Eure Meinung ist gefragt!